Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #10

Und das erste Mal mit mir. Jeeeey.

Seit einiger Zeit verfolge ich nun schon die Reihe Die 5 Besten am Donnerstag aus der Ergothek, doch habe ich mich bisher einfach nicht getraut, mich in die Reihe großer Schreiberlinge einzureihen. Doch wieso mach ich jetzt plötzlich mit? Wartet, diese Frage möchte ich mit einer Liste beantworten!

  1. Heute feiert „Die 5 Besten am Donnerstag“ seinen 10. Geburtstag und ich wollte halt auch was vom Kuchen abhaben.
  2. Ich liebe Top-Listen.

Zu meinem Einstand kommt nun sogar die Frage aller Fragen.

Welche 5 Filme zählt ihr aktuell zu euren Liebsten?

Toll.

5. Das Schweigen der Lämmer (Jonathan Demme, 1991) Vielleicht nicht einer meiner all time favourites, aber ohne Frage einer der spannendsten Filme, die je gedreht wurden. Anthony Hopkins als legendärer Dr. Hannibal Lecter dominiert jede Szene, in der er drin ist. (Gemerkt? Ich fang von hinten an. Spannungsbogen und so.)

4. Ex Machina (Alex Garland, 2015) Für mich jetzt schon ein moderner Sci-Fi Klassiker. Verstörend, regt zum Denken an und ist gleichzeitig so spannend. Getragen wird der Film vor allem von den Beziehungen zwischen den Figuren, die alle von großartigen Schauspielern verkörpert werden. Domhnall Gleeson und Oscar Isaac liefern meiner Meinung nach bessere Performances ab, als bei Episode 7 und Alicia Vikander schafft es, einem eigentlich leblosen Objekt so eine Charaktertiefe zu verleihen, wie es sonst nur Scarlett Johanssons Stimme schafft.

3. Interstellar (Christopher Nolan, 2015) Und noch ein moderner Sci-Fi Klassiker hinterher. Ich weiß natürlich, dass „Interstellar“ von den meisten sehr kritisch gesehen wird, da er eine unheimlich verworrene, verwirrende und vielleicht auch manchmal dumme Story hat. Doch hat es auch noch kein anderer Film geschafft, mich visuell so nachhaltig zu beeindrucken wie „Interstellar“. Nicht umsonst hat die Andockszene monatelang meinen PC-Hintergrund geschmückt.

2. The Dark Knight (Christopher Nolan, 2008) Heath Ledger. Mehr brauch ich nicht sagen, oder? Ich mach es trotzdem. Heath Ledger liefert einfach die beste Schauspielleistung ab, die ich je bestaunen durfte. Die Story ist mitreißend und visuell erschafft Christopher Nolan (ja, man könnte mich als Fanboy bezeichnen) eine unglaublich dichte Atmosphäre, die wieder einmal vom tollen Hans Zimmer Score abgerundet wird. Die Szene, in der der Joker einem Handlanger einen Bleistift in den Kopf rammt, lässt mich auch nach dem 10. Mal immer noch zurückschrecken.

1. Das Imperium schlägt zurück (Irvin Kershner, 1980) Star Wars ist für mich Kindheit. Und „Das Imperium schlägt zurück“ war schon immer mein liebster Star Wars-Film. Für mich gab es also -und wird es wahrscheinlich auch immer- nur eine mögliche Antwort auf die Frage „Was ist dein Lieblingsfilm?“ geben. Vom Tauntaun Ritt auf Hoth, zur Jedi-Trainings-Sequenz, voll mit Yoda Zitaten, nach denen es sich zu leben lohnt bis zum besten Plot Twist der Filmgeschichte: „Das Imperium schlägt zurück“ ist für mich einfach perfekt.

 

Natürlich gibt es noch viele Filme, die es nicht in diese Liste geschafft haben, es aber trotzdem verdient hätten. Diese Liste ist leider viel zu groß, um sie hier aufzuführen, aber vielleicht finde ich ja irgendwann demnächst die Motivation dazu, euch meine Lieblingsfilme ausführlicher vorzustellen.

An dieser Stelle noch mal ein großes Danke an die Ergothek für die tolle Idee. Auf weitere 10 Ausgaben.

 

11 Gedanken zu “Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #10

  1. Schön, dass ich nicht der Einzige bin, der Episode V als Lieblingsteil der Ur-Trilogie sieht, der ist bei mir auch mit auf der Liste. „Das Schweigen der Lämmer“ ist natürlich auch über jeden Zweifel erhaben, ebenso wie „The Dark Knight“.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s